Jugendstil-Villa „Villa Carola“ in Achim-Baden mit traumhaftem Weserblick

28832 Achim, Einfamilienhaus zum Kauf

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Der Traum am Weserhang ohne Käuferprovision - von einem Bremer Kaufmann im Jahr 1900 als Wochenendhaus im Jugendstil erbaut und bis heute ein besonderes Kleinod: die "Villa Carola" in Achim-Baden.

Die Bausubstanz ist sehr gut erhalten und es wurden bisher auch keine Bausünden begangen. Natürlich muss an der Villa etwas getan werden, aber es lohnt sich!

Ob eine wunderbare Holztreppe in der Diele mit integrierter Sitzecke und vielen weiteren Holz-Details oder eine originale gerundete Bleiverglasung, ob originale Terrazzoböden in der Diele und Küche oder eine romantische Südterrasse mit Blick auf die Weser, ob ein traditionelles Schindeldach mit vielen Jugendstilelementen oder ein gemütlicher Freisitz im Eingangsbereich des Anwesens, all das und noch vieles mehr finden Sie in dieser einmaligen Immobilie.

Die Bilder und Beschreibungen können Ihnen nur einen ersten Eindruck vermitteln. Machen Sie sich selbst ein Bild von diesem Angebot! Für Erstanfragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular des Immobilienportals auf dieser Seite. Beachten Sie, dass wir nur Anfragen mit vollständiger Adresse und Telefonnummer bearbeiten können.

Ausstattung

In der obersten Reihe am Weserhang verfügt das Objekt über eine Zuwegung von der Badener Hauptstrasse, die Einkäufe können vom Auto direkt ins Haus getragen werden.

Die nach Süden ausgerichtete Terrasse bietet einen idyllischen Blick auf die Weser. Die Bäume am Weserhang bieten im Sommer herrlichen Schatten und bieten im Winter, wenn sie ihr Laub verloren haben, einen spektakulären Weitblick über die Wesermarsch nach Süden.

Die Villa wird seit langem von den aktuellen Eigentümern bewohnt, aufgrund des Alters ist eine Bewirtschaftung nun nicht mehr möglich. Dennoch wurde das Objekt weitestgehend in Schuss gehalten, natürlich müssen die Sanitären Anlagen und die Küche auf den neuesten Stand gebracht werden.

Die Heizung mit Warmwasseraufbereitung (Öl) wurde bereits 2010 erneuert und befindet sich im Teilkeller des Gebäudes. Die Dachkonstruktion weist an einigen Stellen Spuren eines vor langer Zeit beseitigten Schädlingsbefall auf, die Substanz wurde hierbei aber augenscheinlich nicht geschädigt.

Die Wohn-/Nutz-Flächen wurden im Jahr 2014 von einem anerkannten Ing.-Büro vermessen und dokumentiert. Es liegen neueste Grundrisse und Schnitte vor.

Lage

Achim Baden

Als einer der ältesten Ortsteile von Achim wurde Achim Baden vor über 1000 Jahren bereits urkundlich erwähnt. Seine Lage direkt an der Weser mit der herrlichen Hanglage ermöglicht Wohnlagen der Extraklasse.

Achim ist im Laufe seiner über 900-jährigen Geschichte zu einer attraktiven Stadt erblüht. Eingebettet in eine wunderschöne Marschlandschaft liegt die Stadt mit der gesamten Länge von 17 km direkt an der Weser und somit auch am berühmten Weser-Radweg.

Verkehrsgünstig angebunden, grenzt sie unmittelbar an den südöstlichen Stadtrand von Bremen und bildet das nördliche Tor zur Mittelweser-Region. Lohnenswert sind u.a. die Laurentiuskirche, die Achimer Windmühle, das Pforthaus, das Bauernviertel mit dem Clüverhaus, das Achimer Glockenspiel, der Achimer Wochenmarkt und die Gästeführungen.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®
X

Sehr gut

5,0 / 5,0